Membrandach am Tankumsee

Für den Hochseilgarten Kristall Turm am Tankumsee haben wir ein Membrandach als Witterungsschutz in 25 m Höhe entworfen und Montiert.

Durch das Membrandach wird die oberste Ebene des Erlebnisturmes geschützt und für weitere Aktivitäten nutzbar. Der dynamische Membranzuschnitt ergänzt die kristalline Grundrissform des Turmes und bringt sie zu einem runden Abschluss.

 

Für dieses Projekt wurde ein langlebige PVC-Gewebe des Typ III gewählt. Die Membranzuschnitte zeigen durch Aufdopplung in den Extrempunkten den Verlauf der Membrankräfte an und reagieren auf die statischen Anforderungen. Durch speziell entworfenen Membranplatte die gelichzeitig das umlaufende Randseil einklemmen wird, eine Weiterleitung der Kräfte in die Stahlstruktur ermöglicht.

 

3dtex GmbH: Detailplanung, Fertigung und Montage 

Kunde: Kristall Turm GmbH & Co. KG

Konfektion: Firma Karsten Daedler e.K. 

Statik: Ingenieurbüro Hedler

Fertigstellung: 2021, Deutschland - Tankumsee