1/10

Membranstruktur Hafenspitze

Eckernförde 2015

 

Im Zuge der Umgestaltung des alten Hafens in Eckernförde plante das Architekturbüro Rimpf ein neues Appartementhaus an der „Hafenspitze“. Die maritime Atmosphäre des neuen Quartiers mit Blick auf die Ostsee, den Yachthafen und den Strand legte es Nahe ein textiles Membransegel als Blickfang zu errichten. Da 3dtex frühzeitig in das Projekt einbezogen wurde, konnten wir die räumliche Ausformung des Segels in enger Abstimmung mit den Architekten entwickeln. Der Entwurf basiert auf zwei spiegelsymmetrischen Vierpunktsegeln, die Seglern und Ankommenden vom Wasser aus sowie Bewohnern und Spaziergängern an Land  wechselnde, attraktive Sichtbeziehungen ermöglichen.

3dtex GmbH: Entwurf/ Ausführungsplanung/ Fertigung/ Montage

Projektdetails:

Material: PTFE beschichtetes Glasfasergewebe von Verseidag

Architekt: Architekturbüro Rimpf

Statik:  IB Zapf

Konfektion: Flontex Europa

Stahlbau: Stahlbau Hartleb